WIR ÜBER UNS

Wir sind ein Handwerksunternehmen, das auf die Herstellung, die Montage und die Reparatur von Rollläden, Markisen und Fenstern spezialisiert ist. Wir bieten Ihnen persönliche, qualifizierte und freundliche Beratung, eine hochwertige Produktauswahl sowie eine saubere und fachgerechte Montage durch unser geschultes Personal. Zuverlässige Terminplanung und rasche Ausführung der Arbeiten sind dabei selbstverständlich.

Weitere schöne, ästhetische und dabei gleichzeitig hoch funktionale Produkte für Ihr Zuhause runden das Programm ab wie Jalousien, Plissees und Insektenschutzgitter für Ihre Fenster, Terrassenüberdachungen und Pergolamarkisen für Ihre Terrasse und Haustüren und Garagentore für Ihre Hauseingänge.

Und wenn Sie mal ein Ersatzteil benötigen? Kommen Sie zu uns! Die meisten Teile halten wir für Sie bereit, und wenn wir es einmal nicht vorrätig haben, können wir es nach Ihrem Muster bestellen.
 
Ausgehend von unserem Standort Aachen sind wir im Umkreis von 50 km für unsere Privatkunden tätig. Wir sind als Unternehmen auch in Belgien registriert und arbeiten dort im deutschsprachigen Raum und in Brüssel. Für unsere Geschäftskunden ist nach Absprache eine überregionale Betreuung möglich.

 


alt
 

Betriebschronik der Firma Rolladen Kutsch

1946 Gründung des Unternehmens von den Gebrüdern Heinrich und Josef Kutsch in Aachen Brand.


1956 Die Gebrüder Kutsch trennen sich. Alleininhaber ist fortan Heinrich Kutsch.


1961 Heinrich Kutsch wird als Anerkennung für seine Verdienste im Interesse des Handwerks zum Ehrenobermeister benannt.


1964 Sein Schwiegersohn Josef Nüssgens tritt als Tischlermeister in die Firma ein.


1965 Josef Nüssgens legt die Meisterprüfung als Rollladen- und Jalousiebaumeister ab. In diesem Jahr übernimmt er die Firma von seinem Schwiegervater


1966 Im weiteren Betriebsausbau werden die Betriebszweige Rolltore und Markisen eingeführt.


1973 Im Industriegebiet Aachen-Brand wird ein neues Betriebsgebäude von über 1200qm Nutzfläche errichtet. In diesem Betrieb wird eine Ausstellung eröffnet, in der sich Kunden und Architekten eine große Übersicht über alle Produkte verschaffen können.


1988 Josef Nüssgens wird zum Obermeister der Rollladen und Jalousiebauerinnung gewählt.


1990 Nach dem frühen Tod von Josef Nüssgens übernimmt sein Ehefrau Elfriede Nüssgens die Firma.


1998 Der Sohn der Firmeninhaberin, Georg Nüssgens, legt die Meisterprüfung als Rollladen- und Jalousiebaumeister ab.


2000 Georg Nüssgens übernimmt die alleinige Geschäftsführung der Firma Rolladen Kutsch.